Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Unsere Arbeit in Zeiten von Corona

In Zeiten von Corona ist vieles anders. An unserem Anliegen und Auftrag, für Kinder und Jugendliche da zu sein und sie in ihrem Alltag, in ihren Sorgen und Nöten zu begleiten, hat sich aber nichts verändert.

Wie das trotz Corona-Krise gelingt, das zeigen wir anhand einiger Videobeispiele auf dieser Seite. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Don Bosco Jugendwerks berichten, wie der derzeitige Alltag aussieht.

 

Im Zirkus Giovanni

Positiv denken und weitermachen: Das ist aktuell das Motto im Don Bosco Jugendwerk Bamberg. Seit die dort betreuten jungen Menschen wegen Corona nicht mehr in die Schule gehen dürfen, steht Zirkusarbeit auf dem Programm. „Das Zirkuszelt ist wie das Wohnzimmer der hier lebenden Kinder und Jugendlichen“, sagt Volker Traumann, Projektleiter im Zirkus Giovanni.

 

 

In der täglichen pädagogischen Arbeit I

Ein strukturierter Tagesablauf und viele kreative Ideen angefangen vom Bau von Palettendörfern bis zu neuen Zirkusnummern: Im Don Bosco Jugendwerk in Bamberg geht die Arbeit trotz Coronakrise weiter. In unserem Video berichtet Anne Jahn, stellvertretende Gesamtleiterin, wie es gelingt, die derzeitie Situation zu bewältigen.

 

 

In der täglichen pädagogischen Arbeit II

In der Corona-Krise sind die Pädagogen des Don Bosco Jugendwerks Bamberg ganz besonders gefragt. Mit vielen kreativen Ideen versuchen sie, den Tagesablauf der Kinder und Jugendlichen zu strukturieren und positive Erlebnisse zu schaffen. Dazu gehört auch die Absolvierung einer Fahrradprüfung.

 

 

Im Schulalltag an der Bartolomeo-Garelli-Schule

Ralf Moser ist Lehrer an der Bartolomeo-Garelli-Schule, privates Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung des Don Bosco Jugendwerks Bamberg. Er berichtet, wie sich der Schulalltag in Zeiten von Corona gestaltet.

 

 

 

Informationen der Salesianer Don Boscos in Deutschland

 

Teaser Gemeinsam gegen Corona
Gemeinsam gegen Corona

Wir alle erleben aktuell ungewisse Tage. Die Salesianer Don Boscos mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind weiter für junge Menschen da. Hier erfahren Sie, wie das trotz Corona-Krise gelingt. Außerdem: Impulse, Tipps und Materialien, die in dieser Zeit Mut machen und stärken.

Zum Themen-Spezial auf donbosco.de

 

 

Corona Nothilfe Teaser
Don Bosco Nothilfe Corona

Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen treffen die Schwächsten unserer Gesellschaft am härtesten. Die Salesianer Don Boscos rufen deshalb zu Spenden für die von der Corona-Krise betroffenen jungen Menschen in ihren Projekten im In- und Ausland auf.

Zur Don Bosco Nothilfe Corona