Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD)

 

Der Mobile Sonderpädagogische Dienst der Bartolomeo-Garelli-Schule Bamberg ist ein Beratungs- und Förderangebot für alle Regelschulen der Stadt und des Landkreises Bamberg. Über die Schule kann mittels des Antrags auf MSD-E eine Kollegin / ein Kollege angefordert werden.

 

 

 

Die betreuten Schülerinnen und Schüler haben Schwierigkeiten, die hauptsächlich in ihrem emotionalen Erleben und ihrem sozialen Verhalten liegen.
Das können sein:

  • Ängste
  • Agression
  • Konzentrationsschwäche / AD(H)S
  • Vermeidungsverhalten
  • Fehlende Frustrationstoleranz
  • Impulsivität
  • Geringe Fähigkeit zur Empathie
  • Defizite im Sozialverhalten
  • Lernschwierigekeiten (bei durchschnittlicher Intelligenz)
  • zwanghaftes Verhalten
  • Vernachlässigung
  • Verwahrlosung
  • Schulvermeidung
  • u.a.

Unsere Aufgaben:

  • Beobachtung und Anwendung verschiedener Testverfahren bei Schülern mit Auffälligkeiten in der emotionalen und sozialen Entwicklung
  • Beratung der Lehrkräfte und Erarbeiten von hilfreichen Maßnahmen im Rahmen eines Förderkonzepts
  • Beratung der Eltern in vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten
  • Begleitung des Förderprozesses durch regelmäßige Rücksprachen mit Eltern und Lehrkräften, Verlaufsdiagnostik, ggf. Einzel- und Kleingruppenförderung
  • Anregung von stützenden außerschulischen Maßnahmen und Einrichten von Netzwerken mit Eltern, Schulen, Jugendamt, ambulanten und stationären Jugendhilfeeinrichtungen, Fachärzten, Psychologen und Vereinen
  • Erstellung von Förderdiagnostischen Berichten über Schüler in inklusiver Beschulung oder sonderpädagogische Gutachten für Schüler, die an die Bartolomeo-Garelli-Schule wechseln.

Kontakt:

Über das Sekretariat:

Birgit Porzner
Tel. 0951 96570-301
Fax 0951 96570-302
E-Mail: sekretariat-schule@donboscobamberg.de

oder den Anrufbeantworter des MSD:
Tel.  0951 96570-315

 

Download