Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Standorte und Anfahrt

Das Don Bosco Jugendwerk Bamberg liegt im Herzen von Bamberg. Hier finden sie nähere Informationen zu den Hauptstandorten (Canisiusheim, Combonihaus und St. Josefsheim).

Don Bosco Jugendwerk St. Josefsheim

bbg_Josefsheim

Jakobsplatz 15
96049 Bamberg

Routenplaner

Zum Parkplatz bitte die Zufahrt über den
Teufelsgraben benutzen.

Das Bestandsgebäude wurde 1914/15 als Knabenwohnheim errichtet. In den 60er Jahren wurde das Haus erstmals umgebaut und saniert. Somit ist das Josefsheim seit über 100 Jahren in Betrieb.

Veränderte Vorschriften und gewandelte pädagogische Anforderungen machen jetzt eine umfassende Sanierung und Erweiterung erforderlich. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.

Projekte und Angebote am Standort Josefsheim:

  • Kinderhort Boscolino
  • therapeutische Wohngruppe Valdocco
  • Projekt Zahltag
  • Zirkus Giovanni
  • Teamparcours / Hochseilgarten

Don Bosco Jugendwerk Canisiusheim

bam_canisiusheim

Hornthalstraße 35
96047 Bamberg

Routenplaner

Zum Parkplatz bitte die Zufahrt über die
Pfeuferstraße benutzen.

Mit Gründung im Jahr 1919 ist das Canisiusheim der älteste Standort der Salesianer Don Boscos in Bamberg.

Derzeitige Projekte und Angebote am Standort Canisiusheim:

  • heilpädagogische Wohngruppen Castelnuovo und Clowns
  • heilpädagogische Tagesstätte Giovanni
  • Bartolomeo-Garelli-Schule (Privates Förderzentrum zur emotionalen und sozialen Entwicklung)
  • Kinderhort Don Bosco (Weide 4-6)
  • Innenbetreutes Wohnen

Don Bosco Jugendwerk Combonihaus

bam_Combonihaus

Obere Karolinenstraße 7
96049 Bamberg

Routenplaner

Parkmöglichkeiten mit Parkscheibe sind rund um das
Combonihaus verfügbar. Alternativ kann der Parkplatz
des St. Josefsheims genutzt werden.

Das ehemalige Missionshaus St. Heinrich am oberen Burgtor der ehemaligen Domburg gelegen, war ursprünglich im Besitz des Markgrafen von Brandenburg-Bayreuth. Friedrich Karl Zobel v. Giebelstadt, Domherr in bamberg, ließ das Palais um 1780 durch den Baumeister Otto Schumm errichten. 1933 erwarb es die Gemeinschaft der Comboni-Missionare zur Ausbildung ihrer Missionare.

2013 konnten die Salesianer Don Boscos das Haus erwerben. Mit großer Unterstützung der Doktor Robert Pfleger-Stiftung wurde es umfangreich saniert und bietet, in schönem historischem und geographischem Ambiente Platz für zwei therapeutische Wohngruppen, drei Plätze für innenbetreutes Wohnen und Konferenz- und Aufenthaltsräume für Fachtagungen und Veranstaltungen.

 weitere Standorte des Don Bosco Jugendwerks Bamberg

Altenburgerstraße Wohngruppe Moglia
Brennerstraße ambulante Hilfen
Eschenweg Wohngruppe Villa Don Bosco
Habergasse Lifeline
Hinterer Graben Mittagsbetreuung Fuchsbau
Jakobsberg Wohngruppe Don Bosco
Promenade Flex Fernschule
Schüler.Bilden.Zukunft
Flexible Hilfen
Don Bosco Str, FO Wohngruppen Pinardi und Rifugio

Übersicht aller Standorte auf Google Maps